Gönn' Dir mehr Wohlbefinden!

Was brauchst Du, um Dich wohlzufühlen?

Wie möchtest Du, dass mit Dir umgegangen wird? Schreibe es Dir ganz in Ruhe mit allen Details auf!
Beispiele: Im Alltag, in der Schule, beim Hobby...

Was sind nun Deine nächsten Schritte, um Dich bestmöglich wohlzufühlen?

Und: Schreibe Dir auch einmal die andere Seite auf - was tut Dir nicht gut? Welchen Umgang möchtest Du nicht? Was sind Deine persönlichen Grenzen?

Wenn es derzeit Deine Realität sein sollte:
Wie kannst Du eine Veränderung herbeiführen?

Ein besonderes Ereignis

Nimm Dir einen Moment Zeit für Dich... und denke an ein ganz besonderes Ereignis zurück. Ein fantastischer Tag, ein toller Erfolg - kommt Dir da etwas in den Sinn?

Hole Dir diesen besonderen Moment noch einmal vor Augen, genieße ihn erneut. Was war so magisch an diesem Moment? Wie lief er ab? Wer war mit dabei?

Wie geht es Dir damit? Was macht das mit Dir?

Schenke Dir selbst jeden Tag ein paar Minuten nur für Dich und das was Dir gut tut. Du hast es Dir verdient!

Wofür bist Du dankbar?

Schreibe es Dir in Ruhe auf! Mit der Zeit kommen Dir sicher noch viele Menschen, Erlebnisse, Stärken, Dinge und weiteres in den Sinn - ergänze Deine Liste dann nach und nach. Das geht auch als Tagebuch.

Wie wäre es, kurz vorm Einschlafen auf die Highlights des Tages zurückzublicken und mit dieser Dankbarkeit emotional zu entspannen?

Power-Gedanken

Große Erfolge beginnen mit kleinen Gedanken. Blöd nur, dass sich Gedanken auf das ganze System Mensch auswirken – und negative Gedanken uns damit ausbremsen, runterziehen, fertig machen.


Das muss nicht sein! Schreibe alle Deine blöden Gedanken, die Dir mit Blick auf die bevorstehende Zukunft kommen, untereinander auf – und ersetze sie durch Power-Gedanken, die Dir Kraft geben.


Beispiele:
Aus "Ich kann das nicht" wird "Ich kann das LERNEN".
Aus "Ich muss es meine Eltern beweisen" wird "Ich muss es NUR MIR SELBST beweisen".
Aus "Das sind zu viele Inhalte" wird "Ich fange an und lerne Schritt für Schritt".

Regelmäßig trainiert können Dir Deine Power-Gedanken auch in Prüfungen helfen, einen klaren Kopf zu bewahren!

Was brauchst Du noch, um Dich wohlzufühlen?